Elterninformation zum Projekt“ Übergangscoach“

Unterstützung bei der beruflichen Orientierung

Liebe Eltern / Liebe Sorgeberechtigte,

 

mit dem Angebot „Übergangscoach“ bietet unsere Schule Ihrem Kind die Gelegenheit, eine zielgerichtete, individuelle Förderung für den Übergang „Schule – Beruf“ zu erhalten. Ihr Kind erhält hiermit eine umfassende Orientierungshilfe bei der Berufswahl sowie eine stärkenorientierte, persönliche Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Ausbildungsplatzsuche.

 

Seit dem 01.08.2020 führt die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH das Projekt durch. Der Übergangscoach ist ein kostenloses und freiwilliges Förderprojekt des rheinland- pfälzischen Ministeriums für Bildung. Es unterstützt Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse mit besonderem Interesse an einer guten Berufswahlvorbereitung. Im Rahmen der beruflichen Orientierung werden Einzel und Gruppenangebote durchgeführt:

 

  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche sowie der Berufsfindung
  • Bewerbungstraining/Kommunikationstraining/Präsentation
  • Training sozialer Kompetenzen (z. B Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein)
  • Vermittlung von Medienkompetenz, EDV Training im Bewerbungszusammenhang
  • Absprachen und enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern (Schulsozialarbeit, Lehrkräften, Schulleitung, Arbeitsagentur und Erziehungsberechtigten)
  • Information über Hilfsangebote während der Ausbildung, sowie über externe Unterstützungsangebote

 

Das Projekt wird an unserer Schule von Frau Medina (FAW) als Übergangscoach durchgeführt. Frau Medina betreut und leitet Ihr Kind im Verlauf des Projektes an. Basierend auf den Ergebnissen der Kompetenzanalyse „Profil AC“ wird Ihr Kind bei der Erkundung der eigenen Kompetenzen unterstützt.

Selbstverständlich werden die verwendeten Daten der Kompetenzanalyse und alle weiteren erstellten Unterlagen (z.B. Bewerbungen) beim Bildungsträger am Ende des Projektes wieder gelöscht. Ferner besteht kein Zugriff des Bildungsträgers auf Daten, die über die Ergebnisse von „Profil AC“ hinausgehen.

 

Sollten Sie keine Teilnahme Ihres Kindes am Projekt „Übergangscoach“ wünschen, so informieren Sie bitte rechtzeitig die Schulleitung oder wenden sich direkt an Frau Medina, der Ansprechpartnerin der FAW gGmbH.

 

Freundliche Grüße  

Kirr-Opitz (Pädagogischer Koordinator)

Vorstellung ÜC Frau Dagmar Medina

 

Flyer Übergangscoach