Herzlich willkommen auf der Seite unserer Bibliotheks-AG der Realschule plus am Rotenfels!

Im Folgenden möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Bücherwelt und somit in unsere Arbeit der Schulbibliotheks-AG verschaffen.

Nachdem wir seit dem neuen Schuljahr 2017/2018 in ein anderes Gebäude umgezogen sind und somit auch in einem anderen Raum unsere Regale wieder aufgebaut haben, sind wir nun dabei, unsere Bücher neu zu sortieren und entsprechend einzuräumen.

Jeden Donnerstag, von 13:10 bis 14.10 Uhr, werden wir uns noch bis zu den Weihnachtsferien 2017 mit folgenden Punkten beschäftigen:

  • Sortierung sowie Neuetikettierung der Bücher
  • Einrichtung eines Online-Kataloges, in dem alle unsere Bücher, die ausgeliehen werden können, aufgelistet sind
  • Herstellung der neuen Leseausweise für Schüler und Schülerinnen aller Klassenstufen

Die Bibliothek ist ein Ort voller Wissen. In ihr kann man ungestört lesen und lernen. Diese AG bietet den Kindern die Möglichkeit sich kreativ mit Themen rund ums Buch zu beschäftigen und die Besucher erwarten ab 2018 viele Bücher zum Stöbern und Ausleihen:

Bücherbestände

  • Unterhaltungsliteratur / Romane für Kinder und Jugendliche

Abenteuer, Tiere, Familie, Freundschaft, Liebe, Gruseliges, Detektive, Indianer, Fantasy, Märchen … uvm. (für zwei Wochen ausleihbar!)

  • Sachbücher
    Lexika/Nachschlagewerke und Bücher zu einzelnen Fächern (im Präsenzbestand – dürfen vor Ort gelesen, aber nicht entliehen werden!) 

Ort
Die Bibliothek befindet sich in Gebäude A, Raum 202.

Öffnungszeiten

Mittwoch, 1. große Pause. Ihr könnt dann euch Bücher ausleihen oder ausgeliehene Bücher wieder zurückgeben

Regeln
Folgende Regeln solltet ihr beherzigen:

  • Ich lege meine Jacke und Taschen vor der Bibliothek ab.
  • Ich verhalte mich leise, um niemanden zu stören.
  • Ich behandele alle Bücher sorgsam, so dass nichts beschädigt wird.
  • Ich stelle alle Bücher sorgsam zurück.
  • Ich esse und trinke nicht in der Bibliothek.
  • Ich fertige keine Hausaufgaben in der Bibliothek an, weder für den aktuellen noch für einen anderen Tag

Aktionen 

Die Bibliotheks-AG bietet wieder regelmäßig verschiedene Aktionen an. Diese werden in den einzelnen Klassen bzw. in der Schule mit Hilfe von Aushängen bekannt gegeben. Also aufgepasst 😊!

Die Mitglieder der Bibliotheks-AG kümmern sich um die Ausleihe und Rücknahme der Bücher, sortieren sie wieder in die Regale ein, stöbern und lesen und planen die nächsten spannenden Aktionen. Das Bibliotheks-Team würde sich freuen, wenn noch mehr Kinder in der AG Mitglied werden wollen.

Ich freue mich auf Euch!

Mit freundlichen Grüßen,

Frau Reimann

Am ersten Dezember 2018 war wieder einmal unser Tag der offenen Tür. Wir, von der Bibliothek-AG haben uns im Vorfeld überlegt, dass wir auf jeden Fall etwas ganz Besonderes für diesen besonderen Tag zu organisieren – einen Bücherverkauf! Das Geld, das wir dadurch eingenommen haben, wird nun in unsere Schülerbibliothek investiert. An dieser Stelle vielen Dank für alle fleißigen Käufer!

Bevor wir uns letztlich dafür entschieden hatten, haben wir in den vorhergegangenen AG-Stunden hin und her überlegt, wir an diesem Tag machen könnten. Da wir in manchen Genres, wie Fantasy oder Kinder- und Jugendliteratur viele Bücher haben kamen wir zu dem Entschluss, einige dieser Bücher zu verkaufen. Dann ging es los: Wir haben Bücher aussortiert und aus unserer Online-Datenbank gelöscht, die Tische so hingestellt, dass man die Bücher gut überblicken konnte. In diesem Jahr teilten wir unseren Raum mit dem Projekt „Lego“ geleitet von Herrn Lehr. In diesem Projekt konnte man mit Hilfe von Anleitungen, aber auch durch eigenständiges Versuchen mit den Lego-Bausteinen bestimmte Sachen nachbauen.

Als es schließlich 16 Uhr war, haben wir uns an unsere Bücherverkaufstische für unsere Besucher bereitgestellt. Es kamen auch manchmal Gäste, die einfach mehr über die Schule wissen wollten und uns viele Fragen gestellt haben – kein Problem für uns! Wir haben auch einen Kurzfilm über das wichtige Thema „Mobbing“ gegen eine kleine „Spende“ verkauft, der von der Schule, während den Projekttagen 2018, geleitet von Frau Reimann, gedreht wurde. Neben dem Bücherverkauf haben wir auch ehemalige Lehrer und Schüler/-innen getroffen. Gegen 18 Uhr wurde es ruhiger. Nachdem die letzten Gäste spät am Abend gegangen waren, begannen wir unseren Bücherflohmarkt aufzuräumen: Bücher wieder zurück in die Kartons und die Tische und Stühle an ihren regulären Platz. Die Kartons mit den unverkauften Büchern haben wir in der nächsten AG-Stunde zurückgebracht und in unserem Schulbibliotheksschrank  für den nächsten Verkauf sicher verwahrt.

Der Tag der Offenen Tür hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!!

Wir hoffen wieder auf viele Besucher!!

P.S.: Am jeden letzten Schultag im Montag veranstalten wir einen Bücherflohmarkt vor dem Vertretungsplan!

Wir sehen uns hoffentlich!

20.02.2019, von Xenia Peil (Bib-Mitglied)

Wiedereröffnung der Bib

Schülerbibliothek

Lesetag der Bib-AG